Heliskiing in Grönland | Arctic Heli Skiing

Tag 1

Ankunftstag | Späterer Morgenflug von Reykjavík/ Island nach Kulusuk/ Grönland, wo wir gegen Mittag ankommen. Die ersten 1,5 Stunden ab Island können fantastische Ausblicke auf die Ostküste bieten, der wir uns nähern. Auf Grönland angekommen, treffen wir unsere Guides und werden zu unserem Hotel Kulusuk gebracht, nur wenige Minuten vom Flughafen entfernt. Nachdem Checkin, gehen wir die Agenda für unsere bevorstehende Woche mit dem Guide durch, werden über die lokalen Bedingungen informiert und erhalten ein Lawinen Sicherheitstraining und eine Einführung in die Prozedur bei Notfällen, um dann zu unserem ersten Skinachmittag aufzubrechen.

Tage 2-6

Erstabfahrten, Abenteuer und Entdeckungen, heisst das Spiel. Täglich haben wir die Chance, über gefrorene Fjorde zu fliegen und wunderschöne Linien direkt bis zu den weissen Platten des Packeises auf Skiern und Snowboards zu ziehen, wo uns der Helikopter erwartet. Auf unseren Flügen werden wir vielleicht sogar einen Eisbären sehen, der sich in der rauhen Schönheit der isländischen Landschaft tummelt. Die Abende und Nächte werden im Komforts des Hotels Kulusuk verbracht, wo wir lokale Küche kosten sowie Aufführungen von traditionellen Trommeltänzen sehen können.

Tag 7

Abreisetag | Wir packen unsere Taschen, sagen "auf Wiedersehen", aber denken schon an ein Wiederkommen in die magische Bergwelt Grönlands. Unser Rückflug nach Island geht um Mittag, und wir kommen in Reykjavik gegen 16 Uhr an . Für diejenigen, die es nach weiteren Schwüngen, die Inseln umrundend gelüstet, bietet sich bei Kulusuk ein kurzer Skimorgen. Eine Übernachtung in Island ist nötig, da die meisten internationalen Flüge schon gestartet haben werden zur Zeit unserer Ankunft in Island.

**

BITTE BEACHTEN SIE: Grönland kann wettertechnisch unvorhersehbar sein. Es ist eine abgelegene Lokalisation und nur wenig Verkehr zum und auf das Land. Bitte rechnen Sie mit Verspätungen der Flüge, und halten Sie Ihre Daten möglichst flexibel, oder rechnen Sie zumindest mit Verspätungen beim Ankunfts- oder Abreisetag.

Grönland 2020 Daten & Preise

Die Preise für Grönland sind in Euro angegeben. Für den aktuellsten Stand der Umtauschrate schauen Sie bitte die neuesten Veröffentlichungen der Zentralbank Islands an. 

 

7 Tagesprogramm

11.300 €/ Person

GR-00 March 21 - March 28
GR-01 March 28 - April 4
GR-02 April 4 - 11
GR-03 April 11 - 18
GR-04 April 18 - April 25
GR-05 April 25 - May 2
GR-06 May 2 - 9
GR-07 May 9 -16

FAQ

  • Können Snowboarder am Reiseprogramm teilnehmen?

    Natürlich! Wir diskriminieren keine/n unserer Snowboard FreundInnen! Und auch wenn alle unserer SkiführerInnen auf Skiern unterwegs sind, sind alle sehr erfahren, Snowboarder zu führen, sprich suchen die Routen entsprechend den Snowboard-Ansprüchen aus (also keine langen, flachen Strecken zum Ende der Abfahrt!). Aber seien Sie sich bitte bewusst, dass unsere Sortiment an Snowboards begrenzt ist, daher raten wir, sich mit uns vorab in Verbindung zu setzen, um Ihr Equipment zu besprechen, um sicherzustellen, dass was Sie benötigen, bei uns vorhanden und vorrätig ist.

  • Wie komme ich nach Grönland?

    Unsere grönländischen Reiseprogramme starten und enden in Reykjavik/ Island. Die isländische Fluggesellschaft AirIcelandConnect bietet wöchentlich verschiedene Flüge zwischen Reykjavik (RVK) und Kulusuk Grönland (KUS) an. Der Abflug ist um 11:00 Uhr, entsprechend müssen die Gäste den Abend vorher in Island ankommen oder sehr früh morgens am internationalen Flughafen Keflavik (KEF) landen, der rund 45 Autominuten vom nationalen Flughafen in Reykjavik ist, von wo aus der Weiterflug nach Grönland startet.

    Rückfüge von Kulusuk Grönland kommen in Reykjavik gegen 16:00 Uhr an, so dass einige der Gäste eine zusätzliche Nacht in Reykjavik benötigen werden und erst am folgenden Tag heimfliegen, es sei denn, es existiert ein Nachtflug zu der entsprechenden Destination. Beachten Sie bitte bei Ihrer Flugplanung die Transferzeit zwischen dem Flughafen Reykjavik und dem in Keflavik.

  • Welches ist die beste Zeit für Grönland?

    Die Saison in Grönland startet wie in Island im März und endet im Juni. Wegen der Komplexität der Reiseorganisation bei der grönländischen Programmen, versuchen wir, unsere Gruppen auf April und Mai zu konzentrieren, aber wenn Sie andere Reisedaten im Kopf haben, zögern Sie nicht, uns diese mitzuteilen, und wir werden versuchen, eine extra Tour für Sie zu organisieren.

  • Welcher Typ Helikopter wird in Grönland genutzt?

    Die Helikopter AStar und B3 werden von exzellenten Piloten in Grönland geflogen, die jahrelange Erfahrung als Helisiing Piloten haben.

  • Wie ist die Unterkunft in Grönland?

    Wir kommen im Hotel Kulusuk in Grönland unter, das auf Einzelunterbringung basiert. Kulusuk ist ein kleines Dorf mit sehr begrenztem Unterbringungsangebot, und so ist dieses das einzig verfügbare Hotel der Gegend. Ein schlichtes Hotel, aber komfortabel und gut verwaltet nebst wunderbaren Ausblicken in die Umgebung.

  • Was ist in der Ausrüstung für Grönland enthalten?

    Die Gäste bekommen Lawinensuchgeräte, Seile, Schaufeln und Sonden, soweit sie nicht bevorzugen, Eigenes mitzubringen. Wir empfehlen den Gästen, die eigenen Skier oder Snowboards mitzubringen. Es gibt schon eine Auswahl an Skiern und Skistöcken in Kulusuk, die aber mehr als Ersatz gedacht sind. Es gibt Wachs- und Reparaturzeug in Grönland, um Ihre Ausrüstung in gutem Zustand zu halten.

  • Wie ist das Wetter in Grönland?

    Die Temperaturen liegen zwischen minus zehn bis plus fünf Grad Celsius. Ähnlich dem Heliskiing und -snowboarding in Island, muss man mit jeder Art von Wetter rechnen. Einige Stürme können auftreten, und daher empfiehlt es sich, mehrere sog. Layers parat zu haben, also verschiedene Schichten, die übereinander getragen werden können.