Employees

Behind the Scenes
Guides
Lodge Team
Pilots
Sunna
Sunna

Mit ziemlicher Wahrscheinlichkeit die wichtigste Person in unserem Team und Eigentümer von Arctic Heli Skiing. Sunna ist diejenige, die die Finanzen regelt, Rechnungen bezahlt und sicher stellt, dass ihr lieber Ehemann mit einem Bein auf dem Boden bleibt. Von Beruf gelernte Krankenschwester, kümmert sie sich nun um das Familiengeschäft und sieht zu, dass alle, sowohl Gäste, als auch Mitglieder des AHS Teams gut versorgt werden. Sunna liebt Skifahren, Mountainbiken und Reisen in Islands Wildnis. Neben all dem ist sie auch noch grossartige Mutter dreier Skirennen begeisterten Thronerben.

Erin
Erin

Erin ist unsere Betriebsdirektorin, Webmaster und Leiterin der Buchungen, um ein paar der Aufgaben zu nennen, die dieses aus Washington State stammende Multitalent hier auf der Trollhalbinsel trägt. Bekannt für ihre Liebe zum Detail und perfekte Organisation, hält Erin unser Büro am Brummen mit ihrer endlosen Energie. Gibt man ihr jedoch die geringste Chance, findet man sie entweder beim Trailrunning, Biken oder Skitouren, wo sie uns alle blass aussehen lässt. Erin ist obendrein ein CSGA Level 1 zertifizierter Guide und eine allumfassende Hochleistungssportlerin, sowie Mutter von zwei wunderbaren Kindern und die Frau von Einar Ísfeld, unseres Guide Unternehmenschefs.

Kristinn
Kristinn

genannt Kiddi, ist unser Unternehmensmanager und ein Hans-Dampf-in-allen-Gassen. Mit einem Diplom der Ingenieurwissenschaft und seiner Skirennen Vergangenheit, die die Teilnahme der Olympischen Winterspiele 2002 einschliesst, können wir fast versichern, dass keine/r unter unseren Gästen besser Ski fährt. Kiddi ist auch ein zertifizierter CSGA Level 1 Guide und ein Einheimischer der Trollhalbinsel, wo er schon sein Leben lang skifährt. Als Vater von drei wundervollen, Skirennen teilnehmenden Töchtern, wird Kiddi sicherstellen, dass Ihre Bergerklimmungen sowie -abfahrten wohl gelingen.

Bryndís
Bryndís

Bryndís, unsere Reservierungs- und Unterkunftsmanagerin, versorgt Sie mit allen Details zu Ihrer Reise mit uns, und mit etwas Glück, begegnen Sie ihrem stetig lächelnden Gesicht persönlich, da ihr Zuhause in der nächsten Nachbarschaft der Klængshóll Lodge, im Skital ("Skíðadalur") liegt. Sie ist eine talentierte Sängerin und Musikerin, Mutter von 2 wundervollen Naturkindern und liebt es selbst, in der Natur zu sein, skizufahren und im isländischen Hochland zu reisen, wo sie in jüngeren Jahren als Berghüttenwärterin arbeitete. Mit ihrem abgeschlossenen Studium der Touristik und ihrem tiefgreifenden Wissen bezüglich allem, was Island betrifft, sind Sie bei ihr in besten Händen.

Baddi
Baddi

Würde es nicht Baddi geben, unseren Zimmermanns- und Instandhaltungsmeister, hätten Sie schlichtweg kein Dach über dem Kopf. Mit seinem Auge für kleinste Details hat er so ziemlich alles in, an und um die Lodge herum gebaut. Baddi ist der Bruder unseres Ground Operation Managers Kristján und unserer Massagetherapeutin Sóla und führt eine betrachtliche Schaffarm hier im Tal, wo er geboren und aufgewachsen ist. Dieser hart arbeitende Ehemann und Vater dreier Kinder findet trotz allem Zeit, etwas fischen zu gehen und seine angeheiratete Verwandschaft in Oregon State jährlich zu besuchen. Baddi und Jökull Bergmann sind schon seit Kindheitstagen beste Freunde. Da verwundert es nicht, dass Baddi von Anbeginn der Unternehmung dabei war und ist.

Kristján
Kristján

Kristján, ein früherer Schuldirektor der lokalen Schule und nun unser Ground Operation Manager, kümmert sich um einen reibungslosen Ablauf, stellt sicher, dass alles in Reih und Glied steht und die Helikopter mit Kraftstoff versorgt sind. Mit seinem enzyklopädischen Wissen über Islands Geschichte und eigentlich über alles andere auch, wird Ihnen eine Konversation mit Kristján unbedingte Bereicherung bringen, die sie bei Ihrem Aufenthalt hier nicht verpassen sollten. Kristján ist ein Einheimischer des Tals, wuchs damit auf, Schafherden zu hüten und die Berge der Trollhalbinsel rauf und runter zu laufen, wenn er nicht mit dem Training des Leichtathletikklubbs oder des lokalen Fussballklubbs beschäftigt war.  

Sóla
Sóla

Sóla ist unsere Massagetherapeutin. Sie ist Sportlehrerin in der lokalen Grundschule, und als eine sehr talentierte Leichtathletin in ihren jüngeren Jahren, teilt sie nun die Erfahrungen mit ihren SchülerInnen. Ein wahres Energiebündel und Mutter von vier Kindern, die dennoch Zeit findet, als Volontär des einheimischen Wandervereins, Berghütten auf der Trollhalbinsel instandzuhalten und aufzubauen, sowie das Land mit ihrer Familie zu bereisen. Sóla ist die Schwester von Kristján, unserem Ground Operation Manager, und Baddi, unserem Zimmermannsmeister.

Jökull
Jökull

Jökull ist Islands erster und einziger zertifizierter Bergführer, Gründer und Eigentümer von Arctic Heli Skiing. Er ist Mitglied der ACMG, der Assoziation kanadischer BergführerInnen, mit der er seine Zertifikation beschloss. Jökull oder auch JB, wie er von den meisten genannt wird, klettert und fährt Ski extensiv seit Jahren auf der ganzen Welt und  lebte und arbeitete sowohl in den Europäischen Alpen, als auch in Bergen Westkanadas. Dieses vielfältige Gut an Erfahrung und Wissen brachte er nach Island und Grönland, wo über hundert Erstaufstiege und Erstabfahrten seinen Namen tragen. JBs Liebe zu den Bergen begann schon in seinen jungen Jahren zu wachsen, als er als Schafhirte auf der Farm seiner Grosseltern auf der Trollhalbinsel, im Norden Islands gross wurde. Vielleicht hat es auch einfach mit seinem Namen zu tun, auf den er getauft wurde, den man wortwörtlich ins Deutsche mit Gletscher Bergmann übersetzen kann.

Stephane
Stephane

Unsere französisch kanadische Verbindung mit mehr als 10 Saisonjahren Erfahrung in Island - Stephane kennt sich hier aus, wie in seiner eigenen Westentasche. Stephane ist ACMG Skiführer von Beruf und mit seinen Jahrzehnten in BC (British Columbia) auf dem Rücken, gibt es kaum Skiguides, die mehr Zeit auf dem Berg verbracht haben, als Stephane. Zudem hat Stephane inzwischen mehr Zeit auf dem isländischen Land verbracht, als manch Isländer, womit er für uns zu einem adoptierten Sohn wurde. Wenn er nicht im Schnee zu finden ist, dann tief in den Wäldern von BC, mit einer Kettensäge in den Händen, wie seine quebecfranzösischen Vorfahren. Sein Spezialgebiet ist das Aufzeichnen und Prüfen von Heliskiabfahrten.

Einar Ísfeld
Einar Ísfeld

Als unser Guiding Operations Manager stellt Einar sicher, dass unser Team von SkiführerInnen ein ebenso gutes, wie sicheres und unterhaltsames ist. Einar ist ein AMGA (American Mountain Guides Association) zertifizierter Skiführer. Einars beeindruckender Lebenslauf beinhaltet diverse Expeditionen in alle Ecken der Welt und umfangreiche Arbeitserfahrung in der Bergrettung. Mit seinem ruhigen, gesammelten Auftreten und seiner Eindruck hinterlassenen Wikingergrösse werden Sie sofort denken, niemand sei qualifizierter, Sie durch die Berge der Trolle zu führen. Einar ist der Vater von zwei Kindern und einem grossen Hund, lebt in unserem Dorf Dalvík mit seiner viel besseren Hälfte Erin Jorgensen, unserer Verwaltungsdirektorin.

Kirk
Kirk

Kirk ist ein ACMG (Association of Canadian Mountain Guides) zertifizierter Skiführer und verbringt seine Winter als Skiführer im schönen Küstengebirge von British Columbia für Whistler Heliskiing. Mit mehr als 10 Jahren Erfahrung als Skiführer in den Bergen Islands weiss er um die besten Skimöglichkeiten hier im Lande, und kaum einer wird ihm das Wasser reichen können. Als grosser Musikliebhaber hat Kirk schon zahlreiche Musikfestivals organisiert und ausgerichtet, liebt dennoch nichts so sehr wie seine warmen Sommer daheim in seiner Heimat Pemberton BC, mit seinen zwei bezaubernden Kindern und seiner für ihn viel zu guten Frau. Kirk liebt die isländischen Berge und mit gleicher Hingabe, wie für unsere Bergwelt, setzt er sich als Skiführer für die Gäste ein, die Jahr für Jahr wiederkehren, um mit ihm die Berge der Trollhalbinsel mit den Skiern zu erkunden.

Gregory
Gregory

Gregory ist seit dem letzten Vierteljahrhundert, wenn nicht länger, mit einem Fuss in Island und dem anderen in seiner Heimat, den französischen Alpen. Er ist ein französischer IFMGA Mountainguide und ein Mitglied der SNGM, der französischen Bergskiführer Assoziation. Gregory ist verantwortlich für alle Bergmenn Aktivitäten in den Europäischen Alpen, so wie für Skitourenführungen in allen vier Ecken der Welt. Er hat einige Abschlüsse im Studium der Biologie und teilt seine Arbeit der Bergskiführung mit der des Lehrers. Gregory spricht fliessend isländisch, nachdem er einige Jahre in Island verbracht hat, wo er schon in den Jahren als Teenager einer der besten Freunde Jökull Bergmanns wurde.

Owen
Owen

Bekannt als der symphatischste Kerl, den Sie je kennengelernt haben, zudem der motivierteste Skitourenführer ever, werden Sie Owens Gesellschaft schnell zu schätzen wissen. Er ist ein ACMG (Association of Canadian Mountain Guides) zertifizierter Skiführer, der die Winter über in den Bergen von BC arbeitet, wo er mehr Bergüberquerungen schafft, als die meisten und entsprechend fit wie ein Tourenschuh daher kommt. Ein gebürtiger Kanadier, der aber in London UK wohnt und seine Nebensaison mit Abstechern zu Kalksteinfelsen in Südeuropa, als stark verseilter Höhenarbeiter verbringt. Owens Vorliebe zu Island wächst mit jedem Jahr und so auch seine Sprachkenntnisse. So wird er auch Ihnen ein oder zwei Worte beibringen. 

Róbert
Róbert

Der gebürtige Isländer Róbert verbringt seine Winter in BC, wo er in der Heliskiindustrie arbeitet. Róbert ist ein ACMG (Association of Canadian Mountain Guides) zertifizierter Skiführer, sowie ein Ausbilder bei der kanadischen Lawinenassoziation. Ein enger Freund von Jökull Bergmann seit ihren gemeinsamen Tagen vor mehr als 20 Jahren, als sie ihre Bergrettungsausbildung absolvierten. Die zwei können auf eine lange Freundschaft mit grossartigen Bergerlebnissen zurückblicken. Dieser vielseitig hochtalentierte Mann beweist seine Fähigkeiten zu allem vorher genannten ebenso als Präsident der Isländischen Bergführerassoziation und ist ein registrierter Landschaftsarchitekt und graphischer Designer. So verwundert es bestimmt nicht, dass Róbert der Kreator unseres beliebten AHS Logos ist. Der Vater von zwei allerliebsten isländisch-kanadischen Prinzessinnen ist und bleibt einer der wahrhaftigsten Isländer, denen Sie begegnen werden.

Sveinn
Sveinn

Mit seiner Ausbildung und einem Master in Geophysik und jahrzehntelanger Arbeit in der Ski- und Lawinenindustrie, leitet Sveinn den staatlichen Lawinenwarndienst der Trollhalbinsel. Sveinn war unter den Top Twenty in den Olympischen Winterspielen von Nagano 1998, und so treffen Sie in ihm einen Skifahrer mit Fertigkeiten und Bestimmung eines olympischen Athleten an. Wenn er nicht irgendwo in den Bergen buddelt, um Schneekristalle in verschiedensten Formationen vor dem Hintergrund einer Lawinengefahr zu studieren, ist er mit seiner Frau Þóra daheim im Tal auf deren Familienfarm oder arbeitet für uns bei Arctic Heli Skiing.

Rudi
Rudi

Ein Mann, eine Mythe, eine Legende. Nachdem er im Alter von gerade mal 16 Jahren die berühmt-berüchtigte Eiger Nordwand 1968 bezwang und nur ein Jahr später sein Examen zum IFMGA Mountain Guide in seiner österreichischen Heimat machte, war Rudi die jüngste Person der Welt, die diese Kombination vorweisen konnte. Als einer der Pioniere der Heliskiführung in Kanada mit CMH in den frühen 70ern, hat Rudi die Entwicklung der Industrie über 40 Jahre mitverfolgt, sowohl als Guide, als auch als Prüfer für ACMG, die Assoziation der kanadischen Bergführer, bei der eine ganze Generation von BergführerInnen Rudi als Mentor und Trainer genossen hat. Rudi, nun "pensioniert", kann sich nicht von seinem jüngst favorisierten Spielplatz, der Trollhalbinsel, fernhalten. Dafür sind wir und unsere Gäste ihm sehr, sehr dankbar! 

Friðjón
Friðjón

alias "Freon" ist ein ACMG zertifizierter Skibergführer, auf dem besten Wege, der nächste IFMGA Bergführer Islands zu werden. Freon lebt in Revelstoke, British Columbia, wo er in der Heliskiindustrie den Winter über arbeitet. Jedes Frühjahr kehrt er über den Ozean in seine sagenumwobene Heimat zurück und arbeitet mit seinem langjährigen Freund Jökull als Skibergführer auf der Trollhalbinsel. Freon ist ein sehr talentierter Skifahrer und Kletterer, dessen Fertigkeiten die Führung über Eisdecken, sowohl auf Island, als auch auf Grönland beinhalten. Bestens bekannt ist er jedoch für seinen berüchtigten Humor, dem man nicht widerstehen kann. 

Garðar
Garðar

genannt "Gaddi", ist einer von Islands Multi Adventure Guides der feinsten Sorte, der seine Karriere schon in sehr jungen Jahren begann. Als ACMG zertifizierter sog. Assistant Ski Guide und Absolvent des Thompson Rivers University Adventure Guide Programms, ist er u.a. in Logistik und Leitung von Expeditionen und Seekajaktouren in Grönlands Wildnis spezialisiert. Vor diesem starken Hintergrund seines Skivermögens, intensiven Lawinentrainings und jahrelanger Erfahrung im Leiten von Skitouren auf der Trollhalbinsel und durch seine umgängliche, charmante Art & Weise, wird Gaddi unverzüglich ein Freund, wenn er Sie durch die Berge führt.

Paul
Paul

Unsere Schweizer Maschine Paul ist Mitglied des Schweizer Bergführer Verbandes SBV und IFMGA zertifizierter Mountain Guide. Als allroundalpiner Hochleistungssportler  ist Paul Ihr Mann, wenn Sie in der Schweiz hochalpin klettern gehen wollen. Der Eiger und das Matterhorn liegen praktisch in seinem Garten. Wenn er nicht hoch oben in den Bergen anzutreffen ist, wird er als Heliskiführer in Island unterwegs sein oder quality time mit seiner Famillie in ihrer wunderbaren Berghütte, hoch oben in den Bergen des Urigebirges verbringen.

Örvar
Örvar

Geboren und aufgewachsen in den Westfjorden Islands, ist es keine Übertreibung, wenn man behauptet, Örvar sei auf den Skiern, in den Bergen aufgewachsen. Als einer der talentiertesten Nordic Youth Skirennfahrer Islands, scheint es Örvars Schicksal zu sein, die Winter im Schnee und die Sommer auf Felsen zu verbringen. Ungeachtet seines jungen Alters, ist Örvar ein ACMG zertifizierter Ski Guide, mit Bestreben, die volle IFMGA Zertifikation zu erlangen. Sehr bekannt für sein ansteckendes Lachen und unzähligen, furchtbaren Witzen, wird es nie langweilig in Gesellschaft dieses freundlichen Riesen.

Anna Dóra
Anna Dóra

Anna Dóra, Jökull Bergmanns Mutter, ist de facto der Boss der Bosse in der Klængshóll Lodge, wo sie geboren wurde und auf der Schaffarm ihrer Eltern aufwuchs. Anna Dóra wird Sie bei Ihrem morgendlichen Yoga-Stretch-Programm anleiten.

Heimir
Heimir

Unser Chefkoch der Klængshóll Lodge, Heimir, ist ein wahrer Bonvivant und wird Ihr Herz durch Ihren Magen gleich am ersten Tag gewinnen. Eine Köstlichkeit nach der anderen wird er Ihnen servieren und Sie in die Spezialitäten der Küche hierzulande einführen. Langeweile in Heimirs Küche gibt es nicht, was auch nicht verwundert, weiss man um seine Vergangenheit als Fernsehkoch in Bolivien! Vater dreier Kinder, aus unserer Hauptstadt Reykjavik stammend, ist Heimir zudem noch der Käpten unseres Berserker Klubbs, dem ArticHeliSkiingUnterNullGradSchwimmTeam, mit welchem er Sie mit Sicherheit bekannt machen wird. 

Inga
Inga

Gut bekannt, für alles ein Lösung parat zu haben, hält uns Inga alle bei der Stange und kümmert sich bestens um uns. Inga ist Sunnas Schwester und damit Jökulls Schwägerin und arbeitet sowohl in der Klængshóll Lodge, als auch in der Karlsá Lodge, wo ihr gutes Auge für Design und Ordnung der Dinge sehr geschätzt wird. Die Mutter von drei strammen Burschen und Grossmutter einer kleinen Enkeltochter, ein Leben in lang in Dalvik ansässig, ist stetig in Aktion.

Valgerður
Valgerður

auch "Vala" genannt, wird Sie gleich vereinnahmen mit ihrem breitem Lächeln und ihrem fröhlichen Gemüt. Die ausgebildete Sportlehrerin wird Sie durch die morgendlichen Stretchkurse führen und Ihnen manchmal Ihr Dinner servieren. Vala ist eine sehr talentierte Athletin, die es liebt, in den Bergen zu sein und Skitouren Gehen als ihre neue Leidenschaft entdeckt hat.

Bryndís
Bryndís

Bryndís ist eine Kletterin und Skifahrerin durch und durch, die nichts mehr liebt, als die Saison auf Freeride Ski in den Alpen zu verbringen und sich immer wieder neuen Herausforderungen stellt. Doch mit dem Frühjahr kehrt sie zu uns auf die Trollhalbinsel zurück. Ihr Lächeln und ihr lebensfroh Art würden schwer vermisst werden in der Klængshóll Lodge.Sobald ein Platz im Heli frei wird, ist sie die Erste, die ihn nutzen wird. Die talentierte Kletterin hat schon viel die Welt bereist und schaut immer nach dem nächsten Reisespass.

Guðbjörg
Guðbjörg

genannt "Gugga" stammt von der anderen Seite des Fjordes, aus dem Bezirk Grýtubakkahreppur (versuchen Sie diesen Namen zehn mal schnell hintereinander zu sagen!), wo sie geboren ist und auf einer der grössten Schaffarmen der Region aufwuchs. Guðbjörg wohnt nun in unserem kleinen Dorf Dalvik, der perfekte Ausgangsort für ihre sportlichen Aktivitäten, die diese talentierte und sehr fitte junge Dame betreibt, u.a. Mountainbiking und Trailrunning.

Júlli&Gréta
Júlli&Gréta

Dieses unzertrennliche, dynamische Duo aus Dalvik trägt die Verantwortung, unsere Gäste des Hotels in Hjalteyri und der Karlsá Lodge mit ihren kulinarischen Künsten zu versorgen. Die zwei sind in unserer Gegend wohlbekannt unter den Foodies und lieben nichts mehr, als Ihren Gaumen von einem Fest zum anderen zu führen. In der Nebensaison arbeitet Gréta als Managerin des lokalen Kulturhauses. Júlli ist der Eventmanager des sog. Grossen Fischtages, Islands grösstem, jährlichem Stadtfest, welches jeden August in Dalvík stattfindet und bis zu 30.000 Gäste willkommen heisst, ein Wochenende Erbe und Kultur der Vorahnen unserer Fischerleute zu zelebrieren und vor allem viel Fisch zu essen.

Þóra
Þóra

Sie können Þóra in der Klængshóll Lodge antreffen, wo sie nebenberuflich arbeitet, neben ihrer geschäftigen Tätigkeit als Farmerin auf einer der grössten Kuh- und Schaffarmen des Tals und nicht zu vergessen, in einer ihrer unzähligen Gewächshäuser, voller Beeren und voll leckerem Gemüse. Nach dem Studium der Biologie an der Universität Islands, fand Þóra schnell für sich heraus, dass sie nichts in Städten verloren hatte. Zusammen mit ihrem Mann, Sveinn, unserem Lawinenguru, und ihren drei Kindern, liebt sie nichts mehr, als Skifahren und draussen in der Natur zu sein.

Herbert
Herbert

Mit seiner Schweizer Präzision und einem breiten Lächeln, wird Ihnen kein Mensch mehr Liebe zu Island zeigen oder Ihnen freudestrahlend von Island erzählen, als Herbert. Er arbeitet in Grönland, Schottland, Island und den Alpen, was ihm einen unermesslichen Erfahrungsschatz einbringt, den er Ihnen gerne demonstrieren wird.

Carl
Carl

Der aus Schweden stammende Carl wird Sie einfach in gute Laune versetzen mit seinem Grinsen vom einem Ohr zum anderen und seiner super positiven Einstellung zum Leben überhaupt. Jahrelange Flugerfahrung in Grönland und Island mit jeweils schwierigen Bedingungen machen Carl zu einem Piloten mit unübertroffenen Fertigkeiten.

Joachim
Joachim

Unser norwegischer Wiking, Joachim, fühlt sich nirgends so wohl wie in der Luft. Er hat seine Erfahrungen im Fliegen von Helikoptern in Skandinavien und Grönland gesammelt, doch sein liebster Job ist der, die SkifahrerInnen in der Bergwelt der Trollhalbinsel umherzufliegen.